Zahnärzte-Levern

Damstra & Glatzel & Hohn & Kopp &        Maiburg

Implantologie


  • Implantologie von A (=Anamnese) bis Z (=Zahnersatz)
  • Backward-Planning (das Behandlungsziel gibt den Therapieweg vor; Angestrebtes Behandlungsziel ist eine optimale Implantat-Prothetik. Von diesem idealen Implantat-Zahnersatz aus, wird „rückwärts“ zur Implantatversorgung geplant.
  • Behandlungsplanung vor Implantation
  • geführte Implantation mit Bohrschblonen (auch bei Einzelimplantaten!)
  • Funktionsimplantologie
  • Einzelzahnversorgungen, Brückenversorgungen, Freiendsituationen mit Implantaten
  • Pfeilervermehrung mittels Implantaten
  • Totalprothetik auf Implantaten (Stege, Teleskope, Locatoren)
  • Sofort-Implantation
  • verzögerte Sofort-Implantation
  • Spätimplantation
  • Socked seal, Socked preservation
  • Augmentationen mit autologem Knochen und Knochenersatzmaterialien
  • Knochenblockaugmentation
  • Sinusbodenaugmentation




 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos